ABS GmbH Jena

 Aktuelles  

 
 

Der Spezialist für FPGA-, DSP- und GPU-basierte Digitalkamerasysteme

Aktuelle Neuigkeiten und Informationen



25.02.-27.02.2020 Nürnberg, Halle 4A Stand 4A-100
 
 

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über unsere neuesten Kameras und Anwendungslösungen, Schnittstellen des SDK sowie Know-how und Technologien.
 

Von Sensorintegration bis Bildverarbeitung
Von Elektronikentwicklung bis Systemanpassung
Kamera-, Elektronik- und Messsysteme auf höchstem Niveau
 
Die ABS GmbH entwickelt und produziert Kamera-, Elektronik- und Messsysteme für unterschiedlichste Anwendungsbereiche in Forschung, Industrie, Medizin und Security. Hierbei werden kontinuierlich neue hochauflösende Sensorfamilien (z.B. Sony IMX530, SWIR HD, ...) sowie die dazugehörigen Sensorschnittstellen und Dateninterfaces als Kameras realisiert. Die Bandbreite reicht dabei von USB3.0-Kamerasystemen bis hin zu Displayport, GenICam, CAN-Bus, CANopen.

Darüber hinaus kommen aktuelle FPGAs (MPSoC), wie Zynq7000, Zynq Ultrascale+ mit ABS-eigener ImagePipe, zum Einsatz. Sprechen Sie uns mit Ihrer Entwicklungsaufgabe an und profitieren Sie von unserem 30jährigen Know-how in der Produktentwicklung mit modernsten FPGAs, DSPs, GPUs sowie Bildsensoren, Schnittstellen und Elektroniklösungen!

Kamerasystementwicklung mit aktuellsten Sony Pregius „S“ Sensoren

  • neue Sony Pregius-Sensoren (3rd & 4th Generation) sind in Kameras mit SLVS-EC-Interface umgesetzt
  • kundenspezifische Treiberentwicklung sowie Sensorintegration ist möglich
  • folgende Bildsensoren sind stellvertretend für die jeweilige Sensorfamilie anzusehen
  • Für eine Kameraumsetzung mit Ihrem Wunschsensor sprechen Sie uns einfach direkt an!
Bildsensor IMX420 bis IMX426 IMX530 bis IMX437
Auflösung (Pixel) 3216×2208 weitere
Sensoren:
IMX421
IMX422
IMX425
816×624 5328×4608 weitere
Sensoren:
IMX531
IMX532
IMX535
IMX536
2472×2064
max. Bildrate (fps) 200 1590 105 258
Megapixel 7,1 0,5 24,6 5,1
Sensorformat 1,1" ~1/2" 1,2" ~1/2"
Besonderheiten SLVS-EC-Schnittstelle, Multi-ROI, Self Trigger Mode,
neue HDR-Funktionen, Doppelbildfunktion mit kurzer Bildpause (2µs)

Von Machine Vision, Deep Learning und Bildverarbeitung über High-End Mikroskopie-Kameras und Polarisationskameras bis hin zu umweltrobusten Kameras für extreme Umgebungsbedingungen.

- Die ABS GmbH realisiert Ihre anspruchsvollen Kameraentwicklungsprojekte -

 

NVIDIA Jetson TX2 Smart Kamera
- Machine Vision, Deep Learning und Bildverarbeitung nach Maß - ohne PC
5MP/12MP Polarisationskamera
- für höchste Ansprüche
KK101 Klimakammerkamera
- für den Einsatz in extremen Umgebungsbedingungen
- kälte-/hitzeresistentes Kamerasystem
  • robuste Industriekamera
  • anpassbar nach Kundenwunsch
  • verschiedenster Bildsensoren bzw. Sensormodule
  • leistungsstarke Multi-GPU beschleunigte Prozessorplattform mit skalierbarer Leistungsaufnahme und bis zu 6 Bildsensoren (4 Full-HD-Streams)
  • diverse Frameworks zur Programmierung
  • Einsparung von Entwicklungsaufwand durch die Verwendung neuronaler Netzwerke, künstlicher Intelligenz sowie bestehender Bibliotheken
  • kurzes Time-to-market für maschinelles Lernen, Bildverarbeitungsaufgaben und intelligente Steuerung - klassische Bildverarbeitung in der Kamera - ohne PC
  • Schnittstellen sind kundenspezifisch umsetzbar
  • anpassbares Off-the-shelf Kamerakonzept mit offener Programmier-Infrastruktur für Ihre Bildverarbeitung
  • >> mehr <<
  • Kamera auch mit 12 Megapixeln, passiver oder aktiver Kühlung erhältlich

  • Simultane Aufnahme von vier Polarisationsrichtungen (0°, 90°, 45° und 135°) pro Makropixel mit über 80 fps (5 MP) oder über 30 fps (12 MP)

  • Spezielle Software zur Darstellung und Auswertung der Polarisation in Echtzeit

  • Digitale Ein-/Ausgänge je 2x optoentkoppelt (frei programmierbar)

  • 1x TTL-Triggereingang (schnell), USB3.1 Gen 1 Schnittstelle

  • Einsatzmöglichkeiten: Detektion von Kratzern und Oberflächen­defekten, von mechanischen Spannungen in Glas/Kunststoff, Reflexionsunterdrückung bei Spiegelungen, Trennung von Vorder- und Hintergrund (Unterlage zu Objekt), Kontrasterhöhung bei geringer Dynamik oder Schatten, Formerkennung in Niedrigkontrastszenen, Unterscheidung Direktlicht und Reflexion, wirtschaftliche Alternative zu Polarimeter

 

  • kälte-/hitzeresistentes Kamerasystem für einen Einsatzbereich von -40°C bis +140°C
  • integriertes Heizsystem sowie spezielle Kühlung mittels Druckluft
  • komfortable Kameraansteuerungs- und Videodokumentationssoftware
  • K3-Studio mit zeitgesteuerter Livebildaufnahme, Zeitstempel, Bild­wiedergabe, Zeitraffer, optional: ereignisgetriggerte Bildaufzeichnung
  • Einsatzbereiche: Produktions- und Prozessüberwachung in Klimakammer, Klimaschrank, Klimaraum, Kühl- und Entfeuchtungskammer, Trocknungsanlagen, Biotechnologie, Lebensmittel- und Verpackungsindustrie, Okularbeobachtung (z.B. Prüfung Zielfernrohr)
  • System inklusive Bediensoftware, speziellen Anschlussschläuchen mit kundenspezifisch konfektionierter Wanddurchführung sowie eigenem Netzteil, Kabelsatz, E-Box und Framegrabber-Einsteckkarte
  • Optional: Schutzklasse bis zu IP69K, Autoklavierbarkeit, Druck bis 6 bar
 
 
Seien Sie außerdem gespannt auf unsere interessanten Neuheiten am Messestand zur EMBEDDED WORLD vom 25.02.-27.02.2020 Nürnberg, Halle 4A Stand 4A-100.

Schauen Sie vorbei und profitieren Sie von unserer bald 30-jährigen Erfahrung zur Realisierung Ihrer anspruchsvollen Kamera-, Bildverarbeitungs- und Elektronikaufgaben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der embedded world 2020!

 

 

 

Weitere Informationen und Neuigkeiten:  >> Newsletter-Archiv <<

Einen Gesamtüberblick über unser Know-How und Technologien im Bereich der Entwicklung digitaler Kameras sowie die zu unseren Produkten finden Sie unter >> Leistungen und unter >> Produkte.